Online Aktien kaufen und verkaufen

Es gibt viele Gründe warum man mit Aktien handeln möchte. Inzwischen ist es dank dem Internet möglich auf sehr unkomplizierte Art und Weise Aktien in nur kurzen Perioden zu handeln. Während man früher zur Bank gehen musste um ein Paket von Aktien zu kaufen und es eine Woche dauerte bis man sie irgendwann wieder verkaufen konnte, geht das heute ganz bequem online.

Bequem und günstig von zu Hause aus CFDs auf Aktien handeln!

Über sogenannte Broker (neues Wort für Händler) kann man den Handel einfach und bequem abwickeln und diese Broker bieten noch weitaus mehr: Denn man kann nicht nur mit einem großen Hebel handeln (das heißt mit wenig Einsatz viel Geld zu bewegen), sondern auch “short” gehen und Aktien verkaufen. Alle diese Möglichkeiten gab es noch vor einiger Zeit nicht und Sie sollten sie jetzt auch entsprechend nutzen und zu schätzen wissen. Denn gerade in Krisenzeiten ist der Verkauf von Aktien ein lohnendes Geschäft. Sie profitieren von fallenden Kursen und das nicht zu knapp. Denn mit einem hohen Hebel können Sie auch ernsthaft Geld verdienen. Stellen Sie sich vor eine Aktie steigt oder fällt um 10% – das ist eine ganze Menge und dafür muss viel passieren! Kaufen Sie einfach nur Aktien haben Sie auch nur 10% Rendite – nicht schlecht aber es könnte besser sein. Denn wenn Sie einen Hebel von 1:100 nutzen können spüren Sie jeden Prozentpunkt als 100%. Bei 1% Kursänderung haben Sie schon 100% Rendite gemacht. Natürlich ist damit auch ein höheres Risiko verbunden, aber das müssen Sie eingehen und damit arbeiten können wenn Sie eine hohe Rendite erzielen wollen.

Nun möchten wir Ihnen aber sagen wie und wo Sie am besten online mit CFDs auf Aktien handeln können: Es gibt einen Broker, der bei Tradern sehr beliebt ist, nämlich Plus500. Die Gründe für die Beliebtheit sind klar: Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen, es können sehr viele verschiedene Aktien und Indizes gehandelt werden und falls Ihnen Aktien einmal nicht mehr zusagen können Sie mit Devisen oder Rohstoffen handeln. Außerdem bietet Plus500 ein kostenloses Demokonto. Mit diesem geschenkten Betrag können Sie Ihre ersten Schritte wagen. Sie werden auf alle Fälle gut aufgehoben sein bei Plus500 und sich schnell zurecht finden, daran haben wir keinen Zweifel.

Hier können Sie sich bei Plus500 anmelden und sofort online CFDs auf Aktien kaufen und verkaufen!

Fragen und Antworten zu online Aktien kaufen

Wie kann ich als Anfänger Aktien kaufen?

Als Anfänger hat man zwei Dinge zu bewältigen:
1) Wie und bei welchem Broker kaufe ich Aktien?
2) Welche Aktien soll ich kaufen?

Es ist offensichtlich dass Punkt 2 kritisch ist und man damit natürlich ein ganz eigenes Thema aufmacht. Als Anfänger ist man bei Aktien mit sogenannten Bluechip Aktien immer gut beraten. Das sind vor allem Apple, Alphabet (Google), Microsoft, Amazon, etc.

Wie du als Anfänger Aktien kaufst ist wieder ein eigenes Thema. Normalerweise solltest du bereits ein Bankkonto haben, wo auch immer. Und bei dieser Bank sollte es im Normalfall auch ein kostenloses Depot geben. Beispiele hierfür sind Commerzbank, Sparkasse, Volksbank, ING-Diba, etc. Das ist am einfachsten. Du kannst dir aber auch extra ein Depot dafür eröffnen, z.B. bei Onvista. Diese Broker sind in der Regel günstiger aber dafür kannst du auch wirklich nur Aktien, Fonds, ETFs, etc. dort kaufen.

Ist Aktien kaufen via App möglich?

Ja, aber es kommt stark auf deinen gewählten Broker an. Hier gibt es große Unterschiede. Die einen setzen voll auf Apps, die anderen behandeln das mobile Thema stiefmütterlich und halten nicht viel davon. Aber das muss dir egal sein. Wenn du mit einer App handeln möchtest, solltest du auch die Möglichkeit dazu haben. Deswegen musst du dich im Vorfeld bereits informieren welche Broker sich auch gut via App bedienen lassen und welche nicht bzw. gar keine haben.

Kann ich Aktien auch mit Paypal kaufen?

Jein. Paypal wird nicht direkt von den klassischen Brokern angeboten. Du kannst jedoch einen CFD Broker nutzen via Paypal. Also mit Paypal einzahlen und dann einen “Contract for Difference” auf eine bestimmte Aktie erwerben. So kannst du z.B. auch short gehen und auf einen Kursverlust einer Aktie spekulieren. Hier findest du mehr Infos dazu.